Verlegung des Bodensystems für Außenbereiche Set&Step

Vor Montage

Der Zusammenbau der Module Set&Step sollte bei Raumtemperatur (ca. 20° C – 68° F) erfolgen. Die Kunststoffträger sollten vorher bei dieser Temperatur mindestens 12 Stunden lang gelagert worden sein.

Verlegung des Außenbelags Set&Step

Per una corretto utilizzo del sistema Set&Step si raccomanda di seguire in dettaglio le varie fasi di posa:

1 – Den Verlegeuntergrund planieren. Eine Schicht von mindestens 2 Zentimeter Splitt (Korngröße von 2 bis 5 mm) auftragen und mittels Holzlatte gerade ziehen.
2 – Jeweils ein Verbindungssteil abtrennen und für den anschliessenden Verbund der Module aufbewahren.
3 – Eine Fliesenecke in eine Ecke des Kunststoffträgers einsetzen. Entlang der profilierten Kanten Druck ausüben, damit die Fliese in den Träger einrastet.
4 – Nach selber Vorgangsweise den Kunststoffträger an die übrigen Seiten der Fliese fixieren.
5 – Die so erhaltenen Module mittels der entsprechenden Verbindungsteile untereinander verbinden.
6 – Um die Haftung der Module im Splittbett zu verbessern, mit einem Gummihammer vorsichtig auf die Oberflächen klopfen.

Bei Ausführung dieser einfachen Schritte erhält man in kürzester Zeit einen begehbaren Bodenbelag: Der Bodenbelag ist einfach und schnell verlegt, wirtschaftlich und leicht zu reinigen und Instand zu halten.